Sie sind hier:Vogelsbergkreis / Museum Kirtorf

Museum Kirtorf


Das Museum Kirtorf, Neustädter Tor 8 ist in einem dreigeschossigen Fachwerkhaus mit anhängendem ehemaligen Wirtschaftsgebäude untergebracht. Es hat eine Unterkellerung, die in Gewölbeform ausgeführt ist. Das Dachgeschoss ist ausgebaut.

Der ursprüngliche Fachwerkbau stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist in Ständerbauweise, wohl wesentlich kleiner wie das heutige Bauwerk, errichtet worden. Das jetzige Aussehen des Hauses lässt auf einige Umbau -und Erweiterungsmaßnamen schließen. Nach Übernahme des baufälligen Gebäudes durch die Stadt Kirtorf in 1996, wurde es von 1999 bis 2005 durch die Stadt unter zur Hilfenahme verschiedener Fördermittel saniert.

Das Museum Kirtorf versteht sich als ein lebendiges Museum. Es wird betrieben vom Heimatverein Stadt Kirtorf. In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Museumsverband mit Gestaltern, Textern und Grafikern hat der Heimatverein das Ausstellungskonzept erarbeitet. Zu den fest installierten Ausstellungsbereichen gibt es wechselnde Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen. Für kulturelle Aktionen, wie Lesungen, Vorträge und dergleichen mehrbietet das Museum ein heimeliges Ambiente. Schulische Unterrichtseinheiten sind ebenfalls Bestandteil des Museumsbetriebes.

Öffnungszeiten:

Sonntags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. In den Monaten Januar, Februar, in den Sommerferien sowie an sonntäglichen Feiertagen ist das Museum geschlossen.

Museumsführungen sind auch außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage Tel.: 06635 1820 möglich.

Info:

Museum Kirtorf
Neustädter Tor 8
36320 Kirtorf
Telefon: 06635 1820

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50